BTU Cottbus-Senftenberg: Seniorenakademie zur DNA-Analytik in der Forensik

0
114
Blick in eine Vorlesung der Seniorenakademie an der BTU in Senftenberg
Blick in eine Vorlesung der Seniorenakademie an der BTU in Senftenberg. (Foto: Ralf-Peter Witzmann, BTU Cottbus–Senftenberg)

Senftenberg. Am Mittwoch, 23. Oktober 2019, wird das Programm der Seniorenakademie am Campus Senftenberg der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg mit einem spannenden Thema weitergeführt.

Die Vorlesung „DNA-Analytik in der Forensik“  startet um 14:30 Uhr – wie immer im großen Hörsaal des Konrad-Zuse-Medienzentrums. Referent ist Dr. rer. med. Stefan Rödiger aus dem Institut für Biotechnologie der Universität.

Der Wissenschaftler wird eine Einführung in die Methoden und den rechtliche Rahmen geben.

Für den rechtsmedizinischen Identitätsnachweis besitzt die auf der Polymerasekettenreaktion (PCR) basierte DNA-Analytik einen bedeutsamen Stellenwert. Der Schwerpunkt liegt auf der Anwendung in der Abstammungsbegutachtung und Spurenkunde.

Für Anmeldungen und Rückfragen steht die Mitarbeiterin des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung der BTU Annekathrin Rössel unter Telefon 03573 85-285 sowie unter der E-Mail-Adresse annekathrin.roessel(at)b-tu.de zur Verfügung.

(pm)

War der Artikel hilfreich?
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]