Cottbus: Schlägerei nach Fußballturnier. Polizei sucht Zeugen

0
206
Schlägerei
(Bild: Niek Verlaan auf Pixabay)

Cottbus. Alkohol und Fußball vertragen sich nicht immer gut. So geschehen am Sonntagabend in der Sporthalle in der Hermann-Löns-Straße. Kurz nach Beendigung eines Fußballturniers kam es nach Polizeiangaben zu einer intensiven körperlichen Auseinandersetzung.

Die Schlägerei soll von einer etwa 20 bis 30 alkoholisierte Personen umfassenden Gruppe ausgegangen sein. Wie die Polizei weiter mitteilt, gab es ersten Erkenntnissen zufolge drei Verletzte.

“Die offensichtlichen Täter” seien unerkannt ins Stadtgebiete geflüchtet. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den handelnden Personen und zum Ablauf der Körperverletzungen geben können.

Wer Informationen geben kann, wird gebeten, sich telefonisch unter 0355 4937 1227 in der Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße zu melden oder unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

War der Artikel hilfreich?
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]