Wie ist das mit der Trauer und dem Tod?

    0
    29

    Datum/Zeit
    Date(s) - 28/11/2019
    18:30 - 20:30

    Veranstaltungsort
    Stadt- und Regionalbibliothek

    Kategorien Keine Kategorien


    Am 28.11.19, 18:30 Uhr hält Fr. Inken Tonn (Heilpäd.) von der Erziehungs- und Familienberatungsstelle, in der Stadt- und Regionalbibliothek (Lernzentrum) einen Vortrag und bietet anschließend Raum für Fragen und Gespräche. Entsprechend ihres Alters entwickeln Kinder Vorstellungen vom Tod. Noch immer ist die Ansicht verbreitet, dass ein Kontakt mit Tod und Sterben der seelischen Entwicklung von Kindern abträglich sei. Das verhindert häufig eine offene Kommunikation. Trauer und Tod werden nicht selten aus dem Alltag verdrängt. Welche Vorstellungen haben Kinder vom Tod und wie kann man trauernden Kindern helfen? Diesen Fragen wollen wir uns auf annehmende Weise nähern.

    Für die Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag von 2,-€ erhoben. Bitte melden Sie sich unter der 0355-380600 an.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.