Kommunalpolitik braucht Frauen! Cottbuser Kandidatinnen stellen sich bei Frauenstammtisch vor.

0
404
Wahlen
(Foto: Pixabay/CC0)

Am Donnerstag, den 25. April 2019, findet der nächste Frauenstammtisch „Comm“ in der Bowlingklause in der Straße der Jugend 21 statt. Beginn ist 18:00 Uhr. Die Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Cottbus/Chóśebuz Sabine Hiekel lädt alle interessierten Frauen und Mädchen aus Cottbus und Umgebung ein.

Unter dem Thema „Kommunalpolitik braucht Frauen! …und es gibt noch viel zu tun“ stellen sich beim Frauenstammtisch Kandidatinnen verschiedener Parteien und Wählergruppen vor. Sie erklären, wofür sie stehen und was sie als künftige Stadtverordnete verändern möchten. Der Frauenstammtisch bietet Raum, um den Kandidatinnen Fragen zu stellen und ihnen Dinge mit auf den Weg zu geben, die in der Kommunalpolitik behandelt werden sollen.

Seit Mai 2013 gibt es den Frauenstammtisch. „Comm” steht für Cottbuserinnen mischen mit. Der Frauenstammtisch dient der Vernetzung und Unterstützung von Frauen aus den unterschiedlichsten Bereichen, die sich in kommunale Belange einbringen möchten. Die Frauenstammtische finden regelmäßig statt. Die nächsten Termine sind am 27. Juni, 26. September und 28. November 2019.

Um Anmeldung bis 23. April 2019 wird gebeten unter der Telefonnummer 0355 612-2018 oder per E-Mail an Sabine.Hiekel@cottbus.de. (pm)

War der Artikel hilfreich?
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]