Mann aus Cottbus mit Messer verletzt

0
186
Polizei
(Foto: Pixabay/CC0)

In einer Wohnung in Sandow gerieten am Mittwoch nach 17:00 Uhr zwei 19 und 21 Jahre alte Cottbuser in einen handfesten Streit. Der 19-Jährige wurde mit einem Messer verletzt und musste deshalb zur Behandlung stationär im Carl-Thiem-Klinikum aufgenommen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen

Cottbus. Die Polizei wurde am Mittwochnachmittag in den Garagenkomplex an der Dahlitzer Straße gerufen. Unbekannte hatten in den Tagen zuvor versucht, gewaltsam in insgesamt neun Garagen einzudringen. Teilweise wurden dabei Schlösser und Verriegelungen beschädigt. Zum Diebesgut zählte nach ersten Angaben ein Rasenmäher.

Cottbus. Unbekannte entwendeten am späten Mittwochabend in der Innenstadt von einem kurzzeitig unbeaufsichtigten Gepäckwagen einen Laptop und weitere Computertechnik. Der Schaden wurde mit über 2.000 Euro beziffert.

Cottbus. Aus einer gewerblichen Einrichtung in Skadow haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag mindestens 150 Meter Starkstromkabel und diverse andere Kabel gestohlen. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Cottbus. In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte aus einem PKW OPEL, der in Sandow geparkt war, hochwertige Elektrowerkzeuge und Computertechnik gestohlen. Nach ersten Angaben belief sich der Schaden auf über 4.000 Euro.

War der Artikel hilfreich?
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]