Nach sieben Monaten: Freie Fahrt auf neuer Brücke in Werben

0
166
Foto. Amt Burg (Spreewald)

Die neue Brücke (BW 77/04) über den Südumfluter in der Schmogrower Straße in Werben ist nach siebenmonatiger Bauzeit fertiggestellt. Die Bürgermeister beider Gemeinden, Joachim Dieke für Werben und Joachim Emmrich für Schmogrow-Fehrow, ließen es sich nicht nehmen, die Brücke für den öffentlichen Verkehr freizugeben, sorgt das Bauwerk doch für die kürzeste Verbindung zwischen den Dörfern.

Die Brücke wurde mit einer Länge von acht Metern und einer Fahrbahnbreite von 3,50 Meter errichtet und ist auch für den landwirtschaftlichen Verkehr zugelassen. Im Rahmen der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden im Herbst neun Eichen entlang der Schmogrower Straße gepflanzt.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 355.000 Euro, zu 75 Prozent gefördert durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER.

(pm)

War der Artikel hilfreich?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]