Kupfer

Zwei mutmaßliche Kupferdiebe am Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn in Cottbus festgenommen

In der Nacht zu Mittwoch nahmen Bundespolizisten zwei mutmaßliche Kupferdiebe am Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn AG in Cottbus vorläufig fest.
Polizei

Polizei sucht nach vermissten 31-Jährigen aus Cottbus-Sachsendorf

Seit Donnerstag, 18.04.2019, wird ein 31-jähriger Mann aus Cottbus-Sachsendorf vermisst. Er hat weder Ausweis noch Geld mitgenommen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Mann.
Bauarbeiter in 15 Metern Höhe von Feuerwehr in Cottbus gerettet

Feuerwehr rettet in Cottbus verletzten Bauarbeiter aus 15 Metern Höhe

Die Feuerwehr hat am Dienstagmittag einen verletzten Bauarbeiter in der Innenstadt von Cottbus bergen müssen. Der Mann war auf einer Baustelle von einer umstürzenden Wand getroffen worden.

Alkoholisierter Mann zieht Messer in Cottbuser Straßenbahn

Vier 16 und 17 Jahre alte Jugendliche waren am Montag in der Straßenbahn unterwegs. Während der Fahrt stand plötzlich ein mit 3,60 Promille alkoholisierter, in Cottbus wohnender, Mann mit einem Messer in der Hand vor ihnen.
Polizei

54 Jahre alter Mann schlägt in Freizeitbad um sich und muss von Polizei fixiert...

Ein 54 Jahre alter Mann schlägt im Freizeitbad von Cottbus um sich und kann erst von der Polizei gestoppt werden. Darüber hinaus wurde die Wohnung eines vermeintlichen Drogendealers durchsucht. Dieser wurde inhaftiert.
Baseballschläger

Sieben Personen festgenommen nach Angriff von Vermummten auf Jugendherberge in Bagenz

Am Mittwochabend griff eine Personengruppe die Jugendherberge in Bagenz an. Die Unbekannten waren vermummt, trugen teilweise Baseballschläger sowie Zaunlatten und warfen pyrotechnische Erzeugnisse auf das Grundstück.
Polizei

Sexuelle Belästigung, Einbruch und Diebstahl in Cottbus

Unbekannte versuchten in der Schlachthofstraße (Cottbus) einzubrechen. Daraüber hinaus wurden zwei Mädchen und eine Frau von Betrunkenem sexuell belästigt.
Fahrraddiebstahl Einbruch

Zahlreiche Fahrräder und anderes Diebesgut in Cottbus-Schmellwitz entdeckt

In Cottbus-Schmellwitz werden bei 32Jährigem werden gestohlene Fahrräder gefunden. Und in der Spremberger Vorstadt wurden vier hochwertige Mountainbikes aus Keller gestohlen.
Polizei

Betrunkener Randalierer beschädigt vermutlich 26 Autos in Spremberg

Ein Betrunkener torkelt durch Spremberg und beschädigt vermutlich 26 Autos und tritt eine Tür ein.
Polizei

Betrugsversuch gescheitert: »Nichte« wollte Vermögen von Rentnerin aus Welzow

Betrüger versuchen es wieder mit dreister Masche: Diesmal forderte eine »Nichte« von einer Rentnerin aus Welzow 75.000 Euro. Wachsame Bank-Angestellte verhinderten Schlimmeres.

Verbinde Dich!

1,574FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
47NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Energiemonitoring

Cottbus/Chóśebuz zentraler Ort des Reallabors Lausitz

Als „Paukenschlag und Meilenstein“ hat der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch die Entscheidung des Bundeswirtschaftsministeriums begrüßt, das Reallabor Lausitz als einen der Gewinner des Ideenwettbewerbes „Reallabore der Energiewende“ zu bestätigen.
Menschen in der Menschenmenge

#WannWennNichtJetzt läutet Sommer der Solidarität ein

#WannWennNichtJetzt und #unteilbar läuten den Sommer der Solidarität ein und laden alle Journalist*innen ein, auf den Marktplätzen vorbeizukommen, spannende Geschichten zu hören und mit den Aktiven vor Ort zu sprechen
Suche nach der Zukunft

Beteiligung: Wie soll und kann die Zukunft der Lausitz aussehen?

Wie soll und kann die Zukunft der Lausitz aussehen? Das ist die Kernfrage des Lausitzer Leitbilds, das bis Ende 2020 erarbeitet werden soll. Erstmals wird dazu länderübergreifend – in Brandenburg und in Sachsen – zusammengearbeitet.