Kellnerin im Gaststättengewerbe

Supersommer bescherte Südbrandenburgs Tourismusbetrieben gute Geschäfte

Das Tourismusgewerbe in Südbrandenburg verbucht laut aktueller Herbstumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus eine überaus positive Bilanz für den Sommer 2019.
Bürgerdialog

Strukturstärkungsgesetz nachbessern! DIE LINKE unterstützt Protestkundgebung in Berlin

Der Kreisverband DIE LINKE. Lausitz unterstützt die angekündigte Protestkundgebung von Lausitzer Kommunalpolitikern vor dem Kanzleramt in Berlin am 14. November 2019.
Freiwillige beim 8. deutsch-polnischen Parkseminar im Branitzer Park

Branitzer Parkseminar öffnet Sichtachsen im Außenpark

Knapp 70 Freiwillige nahmen am 8. und 9. November im Branitzer Park am 8. deutsch-polnischen Parkseminar teil. 20 der Teilnehmer kamen aus Polen.
Relief des Sankt Martin

20. Ökumenisches Martinsfest in der Cottbuser Innenstadt

Das große ökumenische Martinsfest für ganz Cottbus beginnt am Sonnabend, 16.11. 2019, um 17:00 Uhr an der Oberkirche St. Nikolai in Cottbus.
Bienen müssen vor Pestiziden geschützt werden

Schmellwitz blüht auf – 5. Pflanzaktion im Ortsteil

Mit der nunmehr fünften Pflanzaktion „Schmellwitz blüht auf!“ wird am Samstag, dem 16. November 2019, Schmellwitz weiter begrünt und verschönert. Angelegt werden Bienenweidengehölze mit essbaren Früchten auf dem Dorfanger von Alt-Schmellwitz.

Cottbuser Oberbürgermeister unterstützt Protest der Lausitzrunde

Der Cottbusser Oberbürgermeister Holger Kelch unterstützt den Protest der Lausitzrunde am Donnerstag in Berlin. Dort wollen Lausitzer Kommunen darauf aufmerksam machen, dass der Strukturwandel in der Region derzeit nur einseitig geschieht.
Polizei

Polizei stellt mit Haftbefehl gesuchten Intensivtäter in Cottbus

Polizeibeamte stellten am Montagnachmittag einen 36 Jahre alten Intensivtäter, der von der Cottbuser Staatsanwaltschaft mit einem Haftbefehl zur Verbüßung einer Restfreiheitsstrafe gesucht wird.
Straßenbauarbeiten

Verkehr eingeschränkt durch Fahrbahnreparaturen

Im Zuge mehrerer Fahrbahn-Reparaturen kommt es in den nächsten Tagen und Wochen im Stadtgebiet von Cottbus/Chóśebuz zu Verkehrseinschränkungen.
Blitzer am Straßenrand

Stadt Cottbus/Chóśebuz baut stationäre Blitzer ab

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz wird im Herbst 2019 zwei weitere stationäre Blitzer abbauen und somit die Neuausrichtung der Verkehrsüberwachung fortsetzen. Es gehe darum, die Geschwindigkeiten dort zu überwachen, wo es aus Sicherheitsgründen notwendig ist.

Millionenprojekt fertig: Verkehrsknoten in Cottbus/Chóśebuz geht in Betrieb

Großer Bahnhof für den Verkehrsknoten: Das Klimagerechte Mobilitätsverkehrszentrum in Cottbus/Chóśebuz wird am Montag, dem 21.10.2019, übergeben und geht am Dienstagmorgen in Betrieb.

Verbinde Dich!

1,572FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
68NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Baggerbesetzung durch Ende-Gelände-Aktivisten 2016

Stimmungsmache und Gewaltphantasien in der Lausitz gegen “Ende Gelände”

"Ende Gelände" treibt Lausitzern Schaum vor den Mund. Manche rufen offen zur Gewalt gegen Aktivisten auf, manche befürworten sogar Bomben. Nun beteiligen sich auch Cottbuser Stadtverordnete an der Stimmungsmache.
Chor

20. Benefizkonzert des Amtes Burg (Spreewald) am 29. November unterstützt Kinderhaus Pusteblume

Das 20. Benefizkonzert am Freitag, dem 29. November, um 19 Uhr, in der Burger Kirche setzt sich für das Johanniter-Kinderhaus Pusteblume ein, das gegenwärtig in der Zweiten Kolonie in Burg (Spreewald) errichtet wird.
Das Klinikum Niederlausitz ist Mitglied im Kompetenznetzwerk Lungenerkrankungen e.V.

Fachexpertise zu Lungenkrankheiten kommt via Telemedizin in die Lausitz

Das Klinikum Niederlausitz in Senftenberg verbessert die Behandlung von Patienten mit Lungenerkrankungen. Was sich verändert hat, lesen Sie hier.