Stadion in des 1. FC Energie Cottbus

385.400 Euro für Sanierung eines Sozialgebäudes von Energie Cottbus

Sportministerin Britta Ernst übergab gestern in Cottbus einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 385.500 Euro an den Landessportbund Brandenburg (LSB).
Bürgerdialog

Platzverweis Höcke: Cottbus bleibt mehr!

Verschiedene Initiativen rufen für Samstag auf, AfD-Kader Björn Höcke nicht in Cottbus auftreten zu lassen. Im Puschkinpark können die Cottbuser zeigen, dass ihre Stadt mehr ist und mehr zu bieten hat.
Sanierter Abschnitt von der Englischen Allee in Richtung Nutzberg

Radwege zum Cottbuser Ostsee werden saniert

Mit dem Radweg von Kahren/Nutzberg zur Englischen Allee ist ein erstes Teilstück des Radwegenetzes zum künftigen Cottbuser Ostsee frisch saniert.
Cottbuser Oberbürgermeister ruft nach stärkerem Verfassungsschutz

Cottbuser Oberbürgermeister fordert mehr Verfassungsschutz im Kampf gegen rechte Netzwerke

Cottbus ist wegen rechter Umtriebe kein sonderlich begehrter Wirtschaftsstandort. Um das zu ändern ruft Oberbürgermeister Kelch nach stärkeren Verfassungsschutz. Wirtschaftsminister Steinbach appelliert an gesunde Zivilgesellschaft.
Beschäftigte Thiem-Service-GmbH beim Warnstreik Anfang Dezember 2018

Keine Einigung im Tarifstreit am Carl-Thiem-Klinikum

Die Tarifauseinandersetzungen zwischen Verdi und Carl-Thiem-Klinikum in #Cottbus gehen weiter. Geschäftsführung will laut Verdi keinen Vergabemindestlohn zahlen.
Zum Beginn des kommunalen Wahlkampfs: Hoffmanns Talk mit dem Thema: »Cottbus – wie weiter?«

Cottbus – wie weiter? Warm-up für den kommunalen Wahlkampf beim Polit-Talk

Der Wahlkampf für die Kommunalwahl in Cottbus ist eingeleitet. Beim Hoffmanns Talk stellen einige Kandidaten sich und ihre Positionen vor.
Prof. Alexander Dressel (2.v.l.), Oberärztin Dr. Antje Herwig (r.) und Teamleitung Katja Peterle (3.v.l.) nehmen die Visitenwagen für die neurologischen Stationen entgegen. Dörthe Claudius (2.v.r.) und Daniel Klose (l.), im Kompetenzzentrum Pflege zuständig für fachliche Anforderungen an IT-Systeme, geben Tipps zur Handhabung.

Digitalisierung im CTK: Mobile Visitenwagen werden an Stationen übergeben

Nach intensiver Vorbereitungsphase nehmen in diesen Wochen die ersten Stationen im Carl-Thiem-Klinikum (CTK) ihre Arbeit mit hochmodernen mobilen Visitenwagen auf.
Nachtflohmarkt in der Messehalle Cottbus

Jahresauftakt mit Nachtflohmarkt in der Messe Cottbus

Die Trödelsaison in Cottbus ist eröffnet. Am 5. Januar öffnen sich in diesem Jahr erstmalig die Türen in der Messe Cottbus für den Nachtflohmarkt. Bereits ab 15 Uhr können Besucher wieder bummeln, schauen, stöbern, in Kisten kramen und feilschen.
Die mit dem 1. Diesing-Preis ausgezeichneten Architekturstudentinnen der BTU Aleksandra Czaj (li.) und Kinga Krawczyk

Architektur-Studentinnen der BTU gewinnen Diesing-Preis des AIV-Schinkelwettbewerbs

Aleksandra Czaj und Kinga Krawczyk aus dem Masterstudiengang Architektur der BTU Cottbus–Senftenberg sind erfolgreich im AIV-Schinkelwettbewerb 2019 „brigde2future – Das neue Wissensquartier am Halleschen Tor“.
Geld

Umfrage: Wie stehen Cottbuser zu sattem Gehaltsplus für Oberbürgermeister?

Kommenden Mittwoch sind die Stadtverordneten in Cottbus gefragt: Soll der Oberbürgermeister Holger Kelch eine höheres Gehalt bekommen? In einem entsprechenden Antrag wird eine Gehaltserhöhung von rund 482 Euro gefordert.

Verbinde Dich!

1,574FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
47NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Energiemonitoring

Cottbus/Chóśebuz zentraler Ort des Reallabors Lausitz

Als „Paukenschlag und Meilenstein“ hat der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch die Entscheidung des Bundeswirtschaftsministeriums begrüßt, das Reallabor Lausitz als einen der Gewinner des Ideenwettbewerbes „Reallabore der Energiewende“ zu bestätigen.
Menschen in der Menschenmenge

#WannWennNichtJetzt läutet Sommer der Solidarität ein

#WannWennNichtJetzt und #unteilbar läuten den Sommer der Solidarität ein und laden alle Journalist*innen ein, auf den Marktplätzen vorbeizukommen, spannende Geschichten zu hören und mit den Aktiven vor Ort zu sprechen
Suche nach der Zukunft

Beteiligung: Wie soll und kann die Zukunft der Lausitz aussehen?

Wie soll und kann die Zukunft der Lausitz aussehen? Das ist die Kernfrage des Lausitzer Leitbilds, das bis Ende 2020 erarbeitet werden soll. Erstmals wird dazu länderübergreifend – in Brandenburg und in Sachsen – zusammengearbeitet.