Parkgebühren per Handy zahlen. Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch startet den neuen digitalen Dienst.

Digitales Cottbus: Parkgebühren jetzt auch mit dem Handy zahlen

Knöllchen ade? In Cottbus können Autofahrer ihre Parkgebühren ab dem 2. Mai 2019 auch per Mobiltelefon zahlen. Oberbürgermeister Holger Kelch startete heute den neuen Service.
Ska Keller bei Ankunft mit E-Auto

Europa-Wahlkampfauftakt der Grünen in Cottbus mit Ska Keller: Bürokratieabbau voranbringen

Mit der Europa-Hymne begrüßte die neu gegründete „Grüne Kapelle“ am Montagabend die Spitzenkandidatin der europäischen Grünen Ska Keller auf dem Cottbuser Altmarkt.
Fest der Solidarität im Strombad Cottbus

Solidarität statt Spaltung – Cottbus gemeinsam bewegen! Fest zum 1. Mai im Strombad

Fest der Solidarität am 1, Mai in Cottbus. Mit Kinderschminken, Hüpfburg, Tombola, Bingo und Aktionsständen wird viel Unterhaltsames geboten. Musikalisch abgerundet wird der Tag mit verschiedenen Musikern und Bands.
Demonstration

Erklärung der Initiative “Unsere Solidarität ist unteilbar” zur Demonstration am 1. Mai

Zum internationalen Arbeiterkampftag schließen sich Cottbuser zusammen, um ein Zeichen für Solidarität zu setzen. Mit einer Demonstration, die um 12 Uhr am Stadtbrunnen startet,  will die Initiative „Solidarität ist unteilbar“ dem rechten Konsens in der Stadt laut widersprechen.
Berufsberatung

Strukturentwicklung braucht Aufbruchstimmung: IHK Cottbus begrüßt Initiativen von Bund und Land

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus begrüßt die Initiativen des Bundes und der Landesregierung zur Ansiedlung von Institutionen in der Lausitz.
Impression Flutungsbeginn Cottbuser Ostsee

Flutungsstopp beim Cottbuser Ostsee. Kritiker nicht überrascht

Der Cottbuser Ostsee wird vorübergehend nicht weiter geflutet. Als Grund wird die Trockenheit angegeben. Umweltschützer sehen sich bestätigt und meinen, das wäre absehbar gewesen. LEAG sieht Flutungszeitraum nicht in Gefahr.
medizinische OP

Strukturwandel: Medizinerausbildung zukünftig auch in Cottbus möglich

Oberbürgermeister Holger Kelch hat erfreut auf die Pläne der Brandenburger Landesregierung reagiert, zukünftig Mediziner am Standort Cottbus ausbilden zu wollen.
Fest der Solidarität im Strombad Cottbus

Cottbuser Vereine laden am 1. Mai zum Fest der Solidarität ins Strombad

Unter dem Motto "Solidarität statt Spaltung!" laden verschiedene Vereine zum Fest der Solidarität ins Cottbuser Strombad. Zu erwarten sind Vorträge, verschiedene Bands, kulturelle Beiträge und ein Kinderprogramm.
Ska Keller

Uploadfilter, Strukturwandel, Flurchtursachen: Ska Keller im alten Cottbuser Stadthaus am 29. April

Am 29. April kommt Ska Keller ins alte Cottbuser Stadthaus. Sie spricht verschiedene Themen an: Zensur der Meinungsfreiheit im Internet durch Uploadfilter, die Unterstützung der EU für den Strukturwandel in der Lausitz...
Kundgebung beim 4. Niederlausitzer Ostermarsch

Bei 4. Niederlausitzer Ostermarsch in Cottbus mehr als 200 Menschen gegen Aufrüstung

Am Ostermontag zeigte die Friedensbewegung auch in Cottbus, dass sie aktiv ist. Nach Angaben der Veranstalter von dem Bündnis "Friedenskoordination Cottbus" beteiligten sich mehr als 200 Menschen am 4. Niederlausitzer Ostermarsch.

Verbinde Dich!

1,438FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
40NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Hund blickt ängstlich

Familienfest im Tierheim Cottbus

Der Tierschutzverein Cottbus lädt am 1. Juni zu einem kleinen Familienfest ein. Unterstützt wird er dabei von der Verkehrswacht Cottbus.
Symposium

Zum ersten Mal fand Mering-Symposium zu Diabetes-Technologie und Prävention in Cottbus statt

Zum ersten Mal hat das Mering-Symposium zu Diabetes-Technologie und Prävention in Cottbus stattgefunden. Den mit 1.000 Euro dotierten Forschungsreis hat die Medizinstudentin Linda Golle von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bekommen.
Bier

Die Deutschen trinken zu viel Alkohol – auch am Arbeitsplatz

Die Deutschen trinken zu viel Alkohol, für viele fängt der Konsum schon am Arbeitsplatz an. Darauf weist die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) anlässlich der Aktionswoche "Kein Alkohol am Arbeitsplatz" vom 18.-26. Mai 2019 hin.