In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Corona: Bayerische Ärzte fordern Umdenken im Umgang mit PCR-Tests

Die Delegierten des 79. Bayerischen Ärztetags forderten am 10. Oktober in München die Bayerische Landesregierung auf, die Tests „mit Aussagekraft zur tatsächlichen Infektiosität eines Trägers des Coronavirus auszustatten“.
In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Neue Corona-Verordnung: Was ist bei privaten Feiern und Treffen zu beachten?

Die neue SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg ist am heutigen Donnerstag in Kraft getreten. Damit haben sich insbesondere die Regeln zum Aufenthalt...
Pflege

Pflegestützpunkt berät mehr als 2.300 Menschen im Jahr

Pflegestützpunkt Cottbus: Er ist eine unabhängige Beratungsstelle für Angehörige und Betroffene; mehr als 2.300 Personen erhalten hier jedes Jahr Rat.
In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Corona: Bitte mehr Argwohn gegenüber der Regierung!

Politiker fordern dem Volk in der Corona-Krise viel ab. Es bestehen aber erhebliche Zweifel, ob dies gerechtfertigt ist. Ein Plädoyer an die mündigen Bürger, dem Staat stärker auf die Finger zu schauen.
Virus Corona Welt

Coronavirus: Insgesamt 1.107 bestätigte COVID-19-Fälle in Brandenburg statistisch erfasst

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 in-nerhalb der letzten 24 Stunden um 128 erhöht. So sind laut...
Virus Corona Welt

RKI – Coronavirus SARS-CoV-2 – COVID-19: Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Fallzahlen weltweit Die tagesaktuellen Fallzahlen weltweit sind auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Europäischen Zentrums für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) abrufbar. Fallzahlen...

Verbinde Dich!

1,539FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
112NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Die Chronik einer Cottbuser Farce. Herausgegeben von der Bürgerinitiative "Stadtpromenade für alle".

Falsche Versprechen, Drohungen, Kooperationsverweigerung – Chronik der Cottbuser Brache veröffentlicht

Die Brache im Herzen von Cottbus hat eine Geschichte, und sie ist lang - unsäglich lang. Viel wurde den Einwohnern versprochen - kaum etwas wurde gehalten. Die Bürgerinitiative "Stadtpromenade für alle" hat diese Farce aufgearbeitet.
Kinder mti Maske auf dem Schulweg

Deutsches Kinderhilfswerk gegen Querdenken 711: Kinder nicht instrumentalisieren!

Will "Querdenken 711" Kinder für ihre Propaganda instrumentalisieren? Das Deutsche Kinderhilfswerk warnt vor geplanten Aktionen.
Gewinner

Jetzt um Medienpreis “medius 2021” bewerben!

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) schreiben den medius 2021 aus.Der Preis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert und würdigt wissenschaftliche und praxisorientierte Abschlussarbeiten aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit aktuellen,...