Berliner Mauer

Die große Freiheit ist es nicht geworden. Zwei Bücher über die “Wende”

Vor 30 Jahren, im Oktober 1989, begann das, was als "friedliche Revolution" oder "Wende" in die Geschichtsbücher eingegangen ist. Drei Jahrzehnte später haben viele Ostdeutsche immer noch das Gefühl, Deutsche zweiter Klasse zu sein. Woran das liegen könnte, beschreiben zwei Bücher, die wir hier vorstellen.
Eine Heimatbetrachtung des Piccolo Theaterjugendklubs

Piccolo Theater Cottbus gewinnt Theaterpreis des Bundes 2019

Piccolo Theater Cottbus gewinnt Theaterpreis des Bundes 2019 für seine Stücke, die politisch und nahbar sind sowie immer den Nerv der Zeit treffen.

Zum 19. Mal in Cottbus: “Hände hoch”

Jedes Jahr aufs Neue findet im Piccolo-Theater Cottbus das Festival des Puppentheaters statt. Ein Bericht über das 19. Festival (2018).
Sommerkonzert mit den HIPPIES im Amphitheater am Senftenberger See

Vorverkauf für die Amphitheatersaision 2019 der neuen Bühne Senftenberg gestartet

Vorverkauf für die Amphitheater|saision 2019 ist gestartet. 67 Veranstaltungen sollen in der 12. Spielzeit wieder viele Zuschauer begeistern. Mit dabei: eine bunte Mischung aus Theater, Kabarett, Show und Musik.
Fernweh

Fernweh – Gemeinschaftsprojekt sorbischer und mecklenburg-vorpommerischer Komponisten

Die nun schon fünfte Auflage des seit 2007 stattfindenden "Fernweh"-Projekts widmet sich hauptsächlich der sorbischen Dichterin Róža Domašcyna. Diese werden kontrastiert durch Vertonungen zweier Dichterinnen aus Mecklenburg-Vorpommern

Kritik der Migration. Wer verliert und wer profitiert

Der Publizist und Historiker Hannes Hofbauer zum Thema Migration. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema, die aber neue Akzente setzt.
Sandmann im Filmpark Babelsberg

Happy Birthday, Sandmann! Das bunte Fest zum 60. Geburtstag im Filmpark Babelsberg

„Happy Birthday, Sandmann!“ heißt es am 24. und 25. August im Filmpark Babelsberg. Beim Geburtstagsfest in Zusammenarbeit mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) dreht sich alles rund um den Sandmann und seine Freunde.
Buchautor Tobias Ginsburg lebte acht Monate undercover in verschiedenen Reichsbürger-Kommunen. Sein Weg führte u.a. ins thüringische Kahla und auch nach Nordthüringen. Er veröffentlichte seine Erfahrungen in dem Buch "Die Reise ins Reich".

Unter Reichsbürgern. Ein Gespräch mit Tobias Ginsburg über seine “Reise ins Reich”

Tobias Ginsburg lebte acht Monate undercover in verschiedenen Reichsbürgerkommunen. Seine Erfahrungen hat er in einem Buch aufgeschrieben. Wir haben mit ihm darüber gesprochen.
DDR-Band »Karussel« mit neuem Album »Erdenwind« auf Tour.

»Karussel« im Volkshaus Guben

Mit »Karussel« kommt eine bekannte DDR-Rockband in das Volkshaus nach Guben. Im letzten Jahr erschien das Album »Erdenwind« mit dem die Band auf Tour ist und an ihre Erfolge anknüpfen will.
Buchcover: Olaf Sundermeyer - Gauland. Die Rache eines alten Mannes

Olaf Sundermeyer: Die Rache des alten Mannes. Ein Buch über Alexander Gauland

Der, um den es in dem Buch geht, ist Alexander Gauland. Der Autor nimmt uns mit auf die Reise durch eine politische Laufbahn, die einst im Westen der BRD begann und nun ihren Höhepunkt vor allem im Osten des Landes nimmt.

Verbinde Dich!

1,539FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
110NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Fehlende Daten: Entscheidet Politik im Corona-Blindflug?

Gesundheitsämter erfassen oft nicht, wo sich die Menschen mit dem neuen Corona-Virus anstecken. Auch in Brandenburg nicht. Das wäre aber notwendig, um Freiheitsrechte nicht unnötig einzuschränken.
In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Corona-Verordnung: Beherbergungsverbot wegen Unverhältnismäßigkeit außer Vollzug gesetzt

Das umstrittene Beherbergungsverbot wurde nun in Baden-Württemberg vom Verwaltungsgerichtshof kassiert. Das Urteil dürfte auch Auswirkungen auf andere Bundesländer haben.
Kosmos einer Kleinstadt: Schloss und Festung Senftenberg

Kosmos einer Kleinstadt – Die neue Dauerausstellung im Senftenberger Schloss erzählt von Ackerbürgern, Stadtbürgern...

In diesem Jahr feiert der Museumsverbund des Landkreises Oberspreewald-Lausitz seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum macht der Museumsverbund sich und seinen Besuchern ein besonderes Geburtstagsgeschenk und lädt mit einer neuen Dauerausstellung im Museum Schloss und Festung Senftenberg zu einer außergewöhnlichen Zeitreise ein.