Philosophen

“Die Philosophen” / Schülertheater über den Wert eines Menschen im Gladhouse Cottbus

Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Cottbus führt Anfang Juni im Gladhouse  das Stück „Die Philosophen“ auf. Der Stoff wurde frei nach einem Film von John Huddles für die Bühne aufbereitet.
Schlangenkönig im Spreewald

Die Rache. Spreewälder Sagennacht 2019

Vom 8. bis 10. Juni gibt es bei der Spreewälder Sagennacht 2019 eine Geschichte um den Friedensvertrag von Bautzen, dem Wendenkönig Juro und dem Spreewaldmädchen Anka.
Eine Heimatbetrachtung des Piccolo Theaterjugendklubs

Piccolo Theater Cottbus gewinnt Theaterpreis des Bundes 2019

Piccolo Theater Cottbus gewinnt Theaterpreis des Bundes 2019 für seine Stücke, die politisch und nahbar sind sowie immer den Nerv der Zeit treffen.
Maifest an der neuen Bühne Senftenberg

Maifest der neuen Bühne Senftenberg mit buntem Programm

Traditionelles Maifest der neuen Bühne Senftenberg steht bevor: Am 1. Mai lädt das Senftenberger Theater ab 13 Uhr zum bunten Programm auf dem Theatergelände ein.
Plakamotiv „Boys don’t cry”

„Boys don’t cry“ – Piccolo Jugendklub bringt neues Stück zur Premiere

Am Samstag, den 27.04.2019 um 19.00 Uhr bringt der Piccolo Jugendklub sein neues Theaterstück „Boys don’t cry“ auf die Bühne. Darin geht es um Rollenbilder, Sexualität und die damit verbundenen Erwartungshaltungen an junge Menschen.
Piccolo Theater Cottbus: Unter der Dusche war ich das Wasser

Wenn Körper Geschichten erzählen. Tanztheater „Unter der Dusche war ich das Wasser“ im Piccolo...

Piccolo Theater Cottbus: Ein beeindruckendes Stück unter Leitung der Tanzpädagogin Zaida Ballesteros Parejo. Die 15 Tänzerinnen und Tänzer setzten sich mit dem Thema „Mein Körper und ich“ mit großer Ernsthaftigkeit und Offenheit auseinander.
Regisseur Ronny Jakubaschk (rechts) bei einem Videodreh in den Proben zu „Der Besuch der alten Dame“ mit Schauspielerin Susann Thiede und Filmer Jan Isaak Voges

Vorgestellt: Der Regisseur Ronny Jakubaschk

Ein Interview mit dem Regisseur Ronny Jakubaschk, über seine Kunst und seine Arbeit.
Staatstheater Cottbus

Gehälter im Staatstheater Cottbus: Hat das Kultusministerium Abgeordnete des Landtags belogen?

Staatstheater Cottbus: Kultusministerium erklärt gegenüber Landtagsabgeordneten, es bestehe keine Verpflichtung, schon ab 2020 nach Flächentarif zu zahlen. Das ist nicht ganz korrekt, mit der Gewerkschaft wurde anderes ausgehandelt.
Komödie "Mir nichts dir nichts" von Eugen Ruge unter der Regie von Michael Apel

Komödie “Mir nichts dir nichts” in der TheaterNative C

Am Sonntag, den 7. April 2019 wird um 19.00 Uhr an der TheaterNative C die Komödie "Mir nichts dir nichts" von Eugen Ruge unter der Regie von Michael Apel ihre Premiere feiern.
Theater an der Waldorfschule Cottbus

Schülertheater mit “Herr der Diebe” in der Theaterscheune

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Freien Waldorfschule Cottbus laden bei ihrem Klassenspiel ein ins verzauberte Venedig, wo geflügelte Löwen auf vergoldeten Dächern kauern.

Verbinde Dich!

1,553FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
102NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Gewalt gegen Frauen, Femizid

Nach Femiziden in Brandenburg: “Nicht warten, bis es zu spät ist”

Drei Brandenburgerinnen starben im Mai durch Femizide – sie wurden Opfer häuslicher Gewalt. Ministerin warnt deshalb: Nicht warten, bis es zu spät ist, sondern Hilfe annehmen.
Branitzer Park: Beete, Pflanzgefäße an der Schlossterrasse werden mit Sommerpflanzen bestückt

Die Gärtner des Branitzer Parks pflanzen den Sommer herbei

Zurzeit werden rund um das Schloss Branitz die Beete für ca. 4.000 zu pflanzende Sommerblumen vorbereitet.
Interview

„Die Landesregierung hat den Eindruck von Kopflosigkeit vermittelt“

Hausaufgaben nicht gemacht, Vertrauen verspielt, Konzeptionslosigkeit. Ein Interview mit Andreas Büttner (MdL) von der Partei Die Linke über die Brandenburger Landespolitik in der Corona-Krise.