Sommerkonzert mit den HIPPIES im Amphitheater am Senftenberger See

Vorverkauf für die Amphitheatersaision 2019 der neuen Bühne Senftenberg gestartet

Vorverkauf für die Amphitheater|saision 2019 ist gestartet. 67 Veranstaltungen sollen in der 12. Spielzeit wieder viele Zuschauer begeistern. Mit dabei: eine bunte Mischung aus Theater, Kabarett, Show und Musik.
Piccolo-Theater mit „Bilder deiner großen Liebe“

Piccolo-Theater: „Bilder deiner großen Liebe“ in der Zwischenauswahl des „Theatertreffens der Jugend“

Die Piccolo Jugendklubproduktion "Bilder deiner großen Liebe" unter er Spielleitung von Matthias Heine hat es in die engere Auswahl des Theatertreffens der Jugend 2019, der Berliner Festspiele geschafft.
Szenenfoto mit (v.l.n.r.): Boris Schwiebert (Winston) und Rolf-Jürgen Gebert (Charrington)

„1984“ im Staatstheater und „KRG. Eine Heimatbetrachtung“ im Piccolo Theater

Unsere Autorin hat sich "1984" im Staatstheater angesehen. Sie fragt sich unter anderem, weshalb sich alle Figuren wie Avatare eines alten Computerspiels bewegen und keinerlei Emotionen zeigen dürfen.
»PARADOXA und die zerbrochene Zeit«

Cottbuser Kindermusical tritt wieder mit »PARADOXA und die zerbrochene Zeit« auf

Im März und April gibt es mit »PARADOXA und die zerbrochene Zeit« wieder das preisgekrönte Musical Cottbuser Kindermusicals auf der Bühne.
Staatstheater Cottbus

Staatstheater Cottbus: über eine Million Euro fehlen für Löhne

Kulturministerin Martina Münch regelt neue Finanzierung der Orchester und Theater in Brandenburg. Löhne sollen offenbar weiterhin nicht nach vollem Flächentarif bezahlt werden. Über eine Million Euro fehlen dafür.
Leipziger Pfeffermühle

Leipziger Pfeffermühle mit »Wir verschlafen das« in Guben

Politisches Kabarett in Guben: Die Leipziger Pfeffermühle stellt ihr Programm »Wir verschlafen das« vor.
»Unter der Dusche war ich das Wasser« mit der Piccolo Jugendtanzcompany

Piccolo-Premiere: »Unter der Dusche war ich das Wasser«

Nur noch wenige Tage: Am 16. Februar präsentiert die JugendTanzCompany am Piccolo-Theater ihr neues Stück. Es heißt: »Unter der Dusche war ich das Wasser«.
Schöne neue Welt

„Schöne neue Welt“ – Aldous Huxleys Roman in einer Neufassung an der Neuen Bühne...

Die Regisseurin Samia Chancrin und die Dramaturgin der Neuen Bühne, Katja Stoppa, entwickelten eine eigene Bühnenfassung mit einer Neuübersetzung eines der berühmtesten Science-Fiction- Romane des 20. Jahrhunderts, die am 1. und 2. 12.2018 in der Studiobühne des Theaters Premiere hatte.
Lausitzer Quartiere

»Lausitzer Quartiere oder der Russe im Keller«

Gastspiel des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen an der neuen Bühne Senftenberg: »Lausitzer Quartiere oder der Russe im Keller«
Lisa Schützenberger als Julia und Boris Schwiebert als Winston

Orwells »1984« feiert am Staatstheater Cottbus Premiere

Premiere: Orwells »1984« am Staatstheater Cottbus. Die Inszenierung fragt danach, ob Orwells Werk noch aktuell ist. Und wie weit wir noch entfernt sind von dieser Dystopie.

Verbinde Dich!

1,553FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
102NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Gewalt gegen Frauen, Femizid

Nach Femiziden in Brandenburg: “Nicht warten, bis es zu spät ist”

Drei Brandenburgerinnen starben im Mai durch Femizide – sie wurden Opfer häuslicher Gewalt. Ministerin warnt deshalb: Nicht warten, bis es zu spät ist, sondern Hilfe annehmen.
Branitzer Park: Beete, Pflanzgefäße an der Schlossterrasse werden mit Sommerpflanzen bestückt

Die Gärtner des Branitzer Parks pflanzen den Sommer herbei

Zurzeit werden rund um das Schloss Branitz die Beete für ca. 4.000 zu pflanzende Sommerblumen vorbereitet.
Interview

„Die Landesregierung hat den Eindruck von Kopflosigkeit vermittelt“

Hausaufgaben nicht gemacht, Vertrauen verspielt, Konzeptionslosigkeit. Ein Interview mit Andreas Büttner (MdL) von der Partei Die Linke über die Brandenburger Landespolitik in der Corona-Krise.