Wissenspodcast des Hasso-Plattner-Instituts

Neuland: Hasso-Plattner-Institut startet Wissenspodcast zu digitalen Zukunftsthemen

Wie gut kennen Sie sich mit Themen rund ums Internet und mit digitalen Zukunftsthemen aus? Über den Wissenspodcast "Neuland" bietet das Hasso-Plattner-Institut (HPI) fundiertes Wissen über die digitale Welt, anschaulich und veständlich erklärt.
In Japan starben nach Recherchen einer Tageszeitung wahrscheinlich an den katastrophalen Arbeitsbedingungen.

“Alexa, woran sterben Amazon-Arbeiter?”

Arbeiter bei Amazon sterben, und der Konzern weist die Verantwortung von sich. Eine japanische Tageszeitung recherchiert und deckt die katastrophalen Arbeitsbedingungen in einem japanischen Amazon-Lager auf.
Indigene Frau am Titicacasee (Peru).

Kinder indigener Völker bedroht

Kinder indigener Völker bedroht. Bis heute werden nach Angaben der SOS-Kinderdörfer weltweit Millionen Kinder indigener Herkunft ihrer Rechte auf Überleben, Bildung, Schutz und Beteiligung beraubt. Grund: Bis heute bestehender Kolonialismus.
Gericht beschränkt medizinische Verabreichung von Cannabis.

Gericht: Kein Cannabis bei ADS/ADHS

Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen stellt fest: Kein Cannabis bei ADS/ADHS. Die Piratenpartei kritisiert die Entscheidung und kämpft für eine weitere Zulassung.
Jedes Jahr werden fast eine halbe Millionen Füchse in Deutschland getötet.

Wildtierschutzverein: Fuchsjagd ist “organisierte Tierquälerei”

Heftige Kritik an der jährlichen Fuchsjagd übt der deutsche Wildtierschutzverein. Jedes Jahr werden fast eine halbe Millionen Tiere in Deutschland getötet, der Sinn dahinter fragwürdig.
Düsterer Ausblick auf das Jahr 2019

Ausblick auf 2019: Zuviel Handelskrieg und zu wenig Sand

Kein schöner Ausblick auf das neue Jahr. Es gibt zuviel #Handelskrieg und zu wenig #Sand, meint die Unternehmensberatung A.T. Kearney. Die #Entwicklungsländer nehmen wie immer den meisten Schaden.

Verbinde Dich!

1,539FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
113NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Die Chronik einer Cottbuser Farce. Herausgegeben von der Bürgerinitiative "Stadtpromenade für alle".

Falsche Versprechen, Drohungen, Kooperationsverweigerung – Chronik der Cottbuser Brache veröffentlicht

Die Brache im Herzen von Cottbus hat eine Geschichte, und sie ist lang - unsäglich lang. Viel wurde den Einwohnern versprochen - kaum etwas wurde gehalten. Die Bürgerinitiative "Stadtpromenade für alle" hat diese Farce aufgearbeitet.
Kinder mti Maske auf dem Schulweg

Deutsches Kinderhilfswerk gegen Querdenken 711: Kinder nicht instrumentalisieren!

Will "Querdenken 711" Kinder für ihre Propaganda instrumentalisieren? Das Deutsche Kinderhilfswerk warnt vor geplanten Aktionen.
Gewinner

Jetzt um Medienpreis “medius 2021” bewerben!

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) schreiben den medius 2021 aus. Der Preis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert und würdigt wissenschaftliche und praxisorientierte Abschlussarbeiten aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit aktuellen,...