Tagebau Garzweiler

Wie die Kohlelobby den Strukturwandel in der Lausitz behindert

Die Lausitz ist fest im Griff der Kohlelobby. Wenn es gegen Umweltschützer geht, sind sich politische und wirtschaftliche Akteure einig. Im Zentrum der Lobbyarbeit steht der Verein Pro Lausitzer Braunkohle, der Klimaleugnern eine Bühne bietet und zunehmend an die Schulen drängt.
So könnte sich der Cottbuser Ostsee Touristen zeigen.

Mit dem Boot von Cottbus nach Berlin. Idee für den Strukturwandel?

Vom Cottbuser Ostsee bis nach Berlin. Die Idee einer schiffbaren Verbindung könnte Alleinstellungsmerkmal von Cottbus werden, sagte Ostseemanager Stefan Korb beim Bürgerdialog zum Strukturwandel.
Pflanzenverkauf beim Findlingspark Nochten

Lausitzer Seenlandtage und Frühjahrspflanzenbörse im Findlingspark Nochten

Am 27. und 28. April können die Besucher an zahlreichen Orten der Region verschiedene Attraktionen erleben. Im Findlingspark Nochten gibt es an beiden Tagen kostenlose Parkführungen um 11 Uhr.

»Rote Hilfe« wehrt sich gegen Falschmeldung und gewinnt

Die Rechtshilfeorganisation »Rote Hilfe« erwirkt eine einstweilige Verfügung gegen das Magazin Focus. Falschmeldung sollte offenbar Verbotsgrund schaffen.
Ausbringen von Gülle ist mitverantwortlich für Methanemissionen

Deutsche Umwelthilfe fordert Minderung von Methanemission in der Landwirtschaft

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Bodensee-Stiftung fordern die konsequente Minderung von Methanemissionen in der Landwirtschaft und Lebensmittelbranche. Nur so erreicht Deutschland die national und international verabredeten Klimaschutzziele.
Das neue Brandenburger Polizeigesetz nimmt Alle ins Visier.

Juristenorganisation empfiehlt: Neues Polizeigesetz in Brandenburg beerdigen

Dokumente veröffentlicht zum Polizeigesetz in Brandenburg veröffentlicht. Richterorganisation empfiehlt, das Vorhaben zu beerdigen. Es lasse befürchten, auf den Weg in den Polizeistaat zu sein.
Bauern und Landbesitzer fordern zunehmend den Abschuss der Wölfe

Bauern fordern Abschuss von Wölfen

Die Konflikte mit dem Wolf nehmen zu. Bauern und Politiker fordern zunehmend den Abschuss. In Brandenburg erklären sich zahlreiche Kommunen zur wolfsfreien Zone.
Physiotherapie

Betriebsrat des Klinikums Dahme-Spreewald gegen Ausgliederung

Der Betriebsrat des Klinikums Dahme-Spreewald fordert in einem Brief Landrat und Mitglieder des Kreistages auf, die beabsichtigte Ausgliederung der Mitarbeiter der Physiotherapie zu verhindern.
Die Steinitz mit braunem Wasser aus dem Tagebau Welzow vor ihrer Mündung in das Koselmühlenfließ und die Spree.

Regierung scheut Auflagen für Bergbaubetreiber

Braune Spree: Grüne und BUND werfen der Landesregierung Planlosigkeit vor. Sulfat-Werte werden nicht eingehalten, und Land will verbindliche Ziele erst in einigen Monaten festlegen.
Zigarettenwerbung verleitet Jugendliche zum Rauchen

Verbände fordern Werbeverbot für Tabakprodukte und E-Zigaretten

Zigarettenwerbung verleitet Jugendliche zum Rauchen. Deshalb fordert ein Bündnis aus Verbänden und Organisation nun ein umfassendes Werbeverbot.

Verbinde Dich!

1,539FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
110NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Fehlende Daten: Entscheidet Politik im Corona-Blindflug?

Gesundheitsämter erfassen oft nicht, wo sich die Menschen mit dem neuen Corona-Virus anstecken. Auch in Brandenburg nicht. Das wäre aber notwendig, um Freiheitsrechte nicht unnötig einzuschränken.
In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Corona-Verordnung: Beherbergungsverbot wegen Unverhältnismäßigkeit außer Vollzug gesetzt

Das umstrittene Beherbergungsverbot wurde nun in Baden-Württemberg vom Verwaltungsgerichtshof kassiert. Das Urteil dürfte auch Auswirkungen auf andere Bundesländer haben.
Kosmos einer Kleinstadt: Schloss und Festung Senftenberg

Kosmos einer Kleinstadt – Die neue Dauerausstellung im Senftenberger Schloss erzählt von Ackerbürgern, Stadtbürgern...

In diesem Jahr feiert der Museumsverbund des Landkreises Oberspreewald-Lausitz seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum macht der Museumsverbund sich und seinen Besuchern ein besonderes Geburtstagsgeschenk und lädt mit einer neuen Dauerausstellung im Museum Schloss und Festung Senftenberg zu einer außergewöhnlichen Zeitreise ein.