Artenvielfalt retten

Volksinitiative will Artenvielfalt retten und sammelt in vier Monaten mehr als 50.000 Unterschriften

Am 15. April ist die Volksinitiative „Artenvielfalt retten - Zukunft sichern!“ gestartet. Innerhalb eines Jahres müssen mindestens 20.000 Unterschriften gesammelt werden. Bislang sind mehr als doppelt so viele.
Feuerwehreinsatz am 5. Juni 2019 auf den alten Rieselfeldern zwischen Saspow und Spree.

„Corina“ sorgt für hohe Temperaturen – Waldbrandgefahr steigt wieder

Für das sehr schöne Spätsommerwetter ist das Hochdruckgebiet „Corina“ verantwortlich. Die Temperaturen peilen wieder die 30-Grad Marke an. Damit steigt aber wieder die Waldbrandgefahr.
Auto-Kennzeichen

Automatische Kennzeichenfahndung: Datenschutzbeauftragte beanstandet mangelnde Unterstützung durch das Polizeipräsidium Brandenburg

Die brandenburgische Datenschutzbeauftragte hat heute gegenüber dem Polizeipräsidium des Landes Brandenburg eine Beanstandung ausgesprochen. Grund ist die mangelnde Unterstützung der Behörde im Rahmen einer datenschutzrechtlichen Prüfung des Systems zur automatisierten Kennzeichenfahndung
Wahlfangtour 2019

3. Runde der Wahlfang-Tour 2019 – „Deine Stimme zählt“

Ab Donnerstag geht die Wahlfang-Tour 2019 in die dritte Runde und macht auch in Cottbus Station, um gemeinsam mit jugendlichen Erstwählenden rappend, sprayend und scratchend auf die Landtagswahl in Brandenburg am 01.09. hinzuweisen.
Streik

Gewerkschaft meldet Erfolg: Tariflohn für Beschäftigte der Volkssolidarität in Brandenburg

Arbeitskämpfe können sich lohnen. Erfolg für die Rund 1.070 Beschäftigten der Volkssolidarität in Brandenburg. Sie sind ab Oktober 2019 erstmals tarifgebunden und erhalten höhere Löhne.
Schulkinder

Schulbeginn in Brandenburg: Vorsicht vor allem vor Grundschulen

Am Montag beginnt in ganz Brandenburg die Schule. Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat alle Autofahrerinnen und Autofahrer im Land dazu aufgerufen, in den kommenden Wochen besonders aufmerksam unterwegs zu sein.
Zusammenhalt

Brandenburg: Bewerbungsstart für Landesintegrationspreis 2019

Ab sofort können sich Einzelpersonen, Vereine, Verbände, Initiativen, Unternehmen und Kommunen für den Brandenburger Integrationspreis 2019 bewerben oder dafür vorgeschlagen werden.
Schiene

An einem Tisch: Arbeitsgespräch zum Schienenausbau zwischen Lübbenau und Cottbus

Zu einem Arbeitsgespräch haben sich heute Vertreter der DB Netz AG, Landräte und Bürgermeister mit Verkehrsministerin Kathrin Schneider in Vetschau getroffen, um über den zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke Lübbenau – Cottbus zu sprechen.
Ausbildung

Bewerbungen für Brandenburgischen Ausbildungspreis 2019 noch bis zum 31. Juli möglich

Die Bewerbungsfrist für den „Brandenburgischen Ausbildungspreis 2019“ endet in zwei Wochen. Arbeitsministerin Susanna Karawanskij ruft alle engagierten Ausbildungsbetriebe auf, ihre Bewerbungen bis zum 31. Juli 2019 einzureichen.
Niedrigwasser

Maßnahmen gegen Niedrigwassersituation an Spree und Schwarze Elster

Am Montag, 15. Juli tagte die länderübergreifende Arbeitsgruppe Extremsituation im Landesamt für Umwelt Brandenburg und diskutierte die aktuelle Niedrigwassersituation im Spree-und Schwarze-Elster Einzugsgebiet.

Verbinde Dich!

1,584FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
59NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

plasteloser Kaffeebecher

Jugendliche wollen bei Wettbewerb “Cottbus Plastelos” machen. Abstimmung bis zum 24. September!

Mehr als 80 Sozial- und Umweltprojekte aus Berlin und Brandenburg nehmen bereits teil. Die BUNDjugend Cottbus will "Cottbus Plastelos" machen. Es kann noch abgestimmt werden. Den Siegern winken 60.000 Euro.
Polizei

Cottbus: Mann am Busbahnhof von Jugendlichen überfallen. Polizei sucht noch Zeugen

Ein Mann wurde in der Nähe des Busbahnhofes überfallen. Tasche, Bargeld und Papiere wurden gestohlen. Die beiden offenbar jugendlichen Täter konnten fliehen. Die Polizei sucht Zeugen.
Fontane-Ausstellung

Fontane zum Zweihundertsten geht mit Schwung in den Herbst

Nach der ersten Hälfte des diesjährigen Fontanejahrs zogen Projektleiter, Förderer und Programmpartner von fontane.200 in Brandenburg eine verhalten positive Bilanz. „Von einer Fontane-Müdigkeit ist in Brandenburg keine Spur“, bescheinigte Kulturministerin Dr. Martina Münch.