Ausbildung

Bewerbungen für Brandenburgischen Ausbildungspreis 2019 ab sofort möglich

Das Land Brandenburg zeichnet auch in diesem Jahr erneut Betriebe für gute Ausbildung aus. Bewerbungen für den „Brandenburgischen Ausbildungspreis 2019“ sind ab sofort möglich.
Physiotherapie

Betriebsrat des Klinikums Dahme-Spreewald gegen Ausgliederung

Der Betriebsrat des Klinikums Dahme-Spreewald fordert in einem Brief Landrat und Mitglieder des Kreistages auf, die beabsichtigte Ausgliederung der Mitarbeiter der Physiotherapie zu verhindern.
zusammen

Öffentliche Einrichtungen ziehen in die Regionen von Brandenburg – auch nach Cottbus

Die Landesregierung Brandenburg beabsichtigt, mehrere öffentliche Institutionen wie das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie das Landesforstamt in die Region umzusiedeln, hier nach Cottbus und Eberswalde.
Spreewaldkahn

Weg frei für Touristenticket. „Spreewaldcard“ soll 2020 eingeführt werden

Nach Änderung des Kommunalabgabengesetzes: Kommunen dürfen von ihren Übernachtungsgästen Abgabe erheben, die ihnen die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs im Urlaubsgebiet ermöglicht.
Wohnungsbau

Bauernbund: Enteignungen für Wohnungsbau schaden der Umwelt

Der Bauernbund Brandenburg, Interessenvertretung der bäuerlichen Familienbetriebe im Land, hat sich gegen eine verstärkte Wohnungsbauförderung ausgesprochen. Mehr Regionalzüge und intelligentes Busnetz sollen helfen.

Verdi: Angebot von SZ-Dienstleistungen GmbH unter Mindestlohn

Gewerkschaft Verdi widerspricht Geschäftsführerin der kreiseigenen SZ-Dienstleistungen GmbH und wirft ihr bewusste Irreführung der Öffentlichkeit vor. Mit Arbeitgeberangebot werde der Mindestlohn nicht erreicht.
Kinder genießen besondere Rechte

Deutsches Kinderhilfswerk: Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen in Brandenburg stärken

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine deutliche Stärkung der Beteiligungsrechte für Kinder und Jugendliche in Brandenburg. Auch wenn sich in den letzten Jahren vieles zum Positiven verändert habe, so bestehe noch Luft nach oben.
Johann Beuke (links) übergibt stellvertretend 97.414 Unterschriften an Eduard Krassa vom MLUL (rechts).

100.000 Unterschriften gegen Jagdhundeausbildung an lebenden Füchsen überreicht

Deutliches Zeichen: 100.000 Unterschriften gegen grausame Jagdpraxis. Am Dienstag vergangener Woche hat das Aktionsbündnis Fuchs seine Petition gegen die Jagdhundeausbildung an lebenden Füchsen an das zuständige Ministerium übergeben.
Berufsberatung

Zukunftstag 2019 im Land Brandenburg – es gibt noch freie Plätze

Am 28. März ist es wieder soweit: Betriebe, Unternehmen, Hochschulen, Ministerien, Krankenhäuser und viele andere Einrichtungen im Land Brandenburg öffnen ihre Türen zum „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“.
Güterverkehr auf die Schiene

Güterverkehr nachhaltiger gestalten in Brandenburg

Infrastrukturstaatssekretärin Ines Jesse auf der Veranstaltung „Umweltfreundlicher Güterverkehr im Osten“: Ziel sei, Waren und Güter von den Straßen auf Schienen und Wasserstraßen zu verlagern.

Verbinde Dich!

1,577FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
55NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Hahnrupfen in Dissen

Dissener Jugend lädt zum „großen“ Hahnrupfen

Nach fünf Jahren ist es wieder soweit. Das „große“ Hahnrupfen steht an, bei dem Alt und Jung gemeinsam durch die Pforte reiten. Los geht es am Samstag, dem 17. August, um 21 Uhr im "Wendischen Hof" in Dissen mit dem Erntetanz und anschließender Jugendaufnahme.
Revolution

Kölner Nö Theater bringt in Cottbus die Revolution auf die Bühne

Am 22.08.2019 macht das Nö Theater aus Köln halt in der Lausitz und führt das Stück "Die vergessene Revolution" im Familienhaus (Am Spreeufer 14-15, Cottbus) auf. Eingeladen hat Cottbus Nazifrei in Kooperation mit dem Demokratischen Jugendforum Brandenburg.

28-Jähriger leistet bei Drogenkontrolle in Cottbus Widerstand gegen Polizei

Polizei kontrollierte am Sonntag und in der Nacht zu Montag mehrere Personen in Cottbus und stellte Drogen sicher. Ein Mann leistete Widerstand und musste gefesselt in Gewahrsam genommen werden.