Abtreibung

Bundesrat billigt Neufassung von § 219a

Der Bundesrat hat die vom Bundestag beschlossene Änderung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche in § 219a Strafgesetzbuch am 15. März 2019 gebilligt.
Kinder im Kindergarten

Deutsches Kinderhilfswerk: Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen stärken

Neue Studie des Deutschen Kinderhilfswerks zeigt: Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen müssen in Deutschland gestärkt werden. Dem Thema solle mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden.
Stoppt Rassismus

Deutsches Kinderhilfswerk: Gegen jede Form von Rassismus angehen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2019 eine verstärkte Antirassismus- und Menschenrechtsbildung zur Stärkung der Demokratie in Deutschland.
Baggerbesetzung durch Ende-Gelände-Aktivisten 2016

Ende Gelände plant für Juni Massenaktion des zivilen Ungehorsams

Ende Gelände kündigt für Juni Massenaktion des zivilen Ungehorsams an. Man wolle den Kohleausstieg selber in die Hand nehmen. Damit reagiere man auf das Versagen der Bundesregierung beim Klimaschutz.
Trinkwasser in Deutschland enthält zuviel Nitrat. Landwirtschaft ist der Grund

Hohe Nitratbelastung im Trinkwasser. Maßnahmen dagegen bislang wirkungslos

Neue Studie stellt fest: Bisher durchgeführte Maßnahmen zur Verringerung der Nitratbelastung führten zu keinem allgemeinen Rückgang der Belastung.
Braunkohletagebau

Umweltverbände: Bundesregierung muss Kohleausstieg in Nordrhein-Westfalen starten

Umweltverbände fordern, Deutschlands Ausstieg aus der Kohle müsse umgehend mit Abschaltungen im Rheinischen Revier starten. Bundesregierung soll sich mit Energiekonzern RWE einigen.
Irene Mihalic MdB beim Red Hand Day

Red Hand Day 2019: Keine Minderjährigen mehr für die Bundeswehr!

Das Deutsche Bündnis Kindersoldaten fordert die Bundesregierung zum Red Hand Day auf, keine Minderjährigen mehr in die Bundeswehr aufzunehmen.
Kinder haben Rechte, die ernst genommen werden sollen.

UNICEF und Deutsches Kinderhilfswerk geben Motto zum Weltkindertag 2019 bekannt

UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk unterstreichen mit dem Motto »Wir Kinder haben Rechte!« die Forderung, dass alle Kinder besser über ihre Rechte informiert, ernster genommen müssen.
Alkohol ist eine der schlimmsten Drogen. Vor allem Jugendliche bis 15 Jahre trinken sich zunehmend ins Koma

Mit Kunst gegen Komasaufen. Kampagne »bunt statt blau« wieder an Schulen

Vor allem Jugendliche unter 15 Jahren trinken sich häufiger ins Koma. Die Kampagne »bunt statt blau« soll an den Schulen über Folgen des Alkoholmissbrauchs aufklären.
Zigarettenwerbung verleitet Jugendliche zum Rauchen

Verbände fordern Werbeverbot für Tabakprodukte und E-Zigaretten

Zigarettenwerbung verleitet Jugendliche zum Rauchen. Deshalb fordert ein Bündnis aus Verbänden und Organisation nun ein umfassendes Werbeverbot.

Verbinde Dich!

1,438FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
40NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Hund blickt ängstlich

Familienfest im Tierheim Cottbus

Der Tierschutzverein Cottbus lädt am 1. Juni zu einem kleinen Familienfest ein. Unterstützt wird er dabei von der Verkehrswacht Cottbus.
Symposium

Zum ersten Mal fand Mering-Symposium zu Diabetes-Technologie und Prävention in Cottbus statt

Zum ersten Mal hat das Mering-Symposium zu Diabetes-Technologie und Prävention in Cottbus stattgefunden. Den mit 1.000 Euro dotierten Forschungsreis hat die Medizinstudentin Linda Golle von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bekommen.
Bier

Die Deutschen trinken zu viel Alkohol – auch am Arbeitsplatz

Die Deutschen trinken zu viel Alkohol, für viele fängt der Konsum schon am Arbeitsplatz an. Darauf weist die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) anlässlich der Aktionswoche "Kein Alkohol am Arbeitsplatz" vom 18.-26. Mai 2019 hin.