Halloween am Findlingspark Nochten

Der Findlingspark lädt zum Gruseln und Spuken – am 25. Oktober!

Auch in diesem Jahr kommen alle großen und kleinen Gruselfreunde im Nochtener Findlingspark wieder voll auf Ihre Kosten, denn am 25.10. lädt man zur großen Halloweenparty!
Das Klinikum Niederlausitz richtet interne Abstrichstellen ein, um Mitarbeiter präventiv auf SARS-CoV-2 zu testen. Foto: KNL/Anne Herrmann

Zwei Mitarbeiter am Klinikum Niederlausitz positiv auf SARS-CoV-2 getestet

Zwei Mitarbeiter der Klinikum Niederlausitz GmbH wurden in dieser Woche positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Beide zeigten keine Symptome.
RÜDIGER BARTSCH & DIE ALTE COMBO sind "auf dem Weg nach Tzschelln".

“auf dem Weg nach Tzschelln” – Konzert auf dem Pfarrhof zu Schleife

Am Sonnabend, dem 17. Oktober findet ab 18 Uhr auf dem Pfarrhof von Schleife eines der seltenen Konzerte von „Rüdiger Bartsch und die alte Combo“ mit dem Liederprogramm „auf dem weg nach Tzschelln“ statt.
Künstlerisches Schaffen

15. Kunstmarkt Hoyerswerda

Kunstmarkt in Hoyerswerda: Trotz Corona erwartet den Besucher wieder die breite Palette künstlerischen Schaffens: Malerei, Grafik, Plastik, Keramik, Schmuck und Fotografie.

Deutsche Umwelthilfe: Geplante Müllverbrennungsanlage in Jänschwalde muss verhindert werden

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert den Stopp der Planungen für eine der größten Müllverbrennungsanlagen Deutschlands am Kraftwerksstandort Jänschwalde. Der Kohlekonzern LEAG will in der neuen Anlage ab 2024 jährlich 480.000 Tonnen Müll verfeuern - ein Teil davon Plastik.
Besuchsverbot

Klinikum Niederlausitz: Keine Besuche mehr ab Mittwoch

Ab dem 7. Oktober 2020, bis auf Weiteres sind in den Krankenhäusern in Senftenberg und Lauchhammer keine Besuche mehr möglich. Ausgenommen sind nach Rücksprache mit den jeweiligen Fachbereichen Schwangere unter der Geburt, lebensbedrohlich Erkrankte und Kinder.
Spreewald Kahn

Spreewald – eines der bekanntesten deutschen Reiseziele

Der Spreewald gehört damit zu den bekanntesten Reisezielen ausländischer Gäste neben beispielsweise Schloss Neuschwanstein oder dem Brandenburger Tor. Mehr als 13.000 ausländische Besucher beteiligten sich an der aktuellen Umfrage.
Am FamilienCampus LAUSITZ in Klettwitz sind die Klinikum Campus GmbH und die Klinikum Campus Service GmbH ansässig

FamilienCampus LAUSITZ unter neuer Leitung

Die Leitung der Klinikum Campus GmbH und der Klinikum Campus Service GmbH ging zum 22. September 2020 von Simone Weber-Karpinski an die Geschäftsführung des Klinikums Niederlausitz über.
Mittelalterliches Drachen-Spectaculum am Drebkauer Schloss Raakow

Wochenende: Mittelalterliches Drachen-Spectaculum am Drebkauer Schloss Raakow

Zum dritten Male vom 26.-27. Sept. 2020 findet im Schlosspark Raakow bei Drebkau ein Mittelalter-Spectaculum mit etwa 50 Ständen und Zelten und rund 100 Akteuren statt, dessen Höhepunkt der Kampf tapferer Ritter gegen den Drachen „Fangdorn“ ist.
Waldspaziergang am Tagebau Nochten

Waldspaziergang am Tagebau Nochten: Verkleinerung des Tagebaues zum Schutz der Dörfer nötig

Etwa 100 Teilnehmer kamen am Sonntag am Tagebau Nochten auf dem von der Umweltgruppe gepachteten Waldgrundstück zusammen. Auf einem Waldspaziergang der GRÜNEN LIGA – Umweltgruppe Cottbus wurde die Forderung unterstrichen, dass der Tagebau ausreichend Abstand zu den benachbarten Dörfern einhalten muss.

Verbinde Dich!

1,539FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
113NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Die Chronik einer Cottbuser Farce. Herausgegeben von der Bürgerinitiative "Stadtpromenade für alle".

Falsche Versprechen, Drohungen, Kooperationsverweigerung – Chronik der Cottbuser Brache veröffentlicht

Die Brache im Herzen von Cottbus hat eine Geschichte, und sie ist lang - unsäglich lang. Viel wurde den Einwohnern versprochen - kaum etwas wurde gehalten. Die Bürgerinitiative "Stadtpromenade für alle" hat diese Farce aufgearbeitet.
Kinder mti Maske auf dem Schulweg

Deutsches Kinderhilfswerk gegen Querdenken 711: Kinder nicht instrumentalisieren!

Will "Querdenken 711" Kinder für ihre Propaganda instrumentalisieren? Das Deutsche Kinderhilfswerk warnt vor geplanten Aktionen.
Gewinner

Jetzt um Medienpreis “medius 2021” bewerben!

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) schreiben den medius 2021 aus.Der Preis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert und würdigt wissenschaftliche und praxisorientierte Abschlussarbeiten aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit aktuellen,...