Podiumsdiskussion beim Tag der digitalen Lausitz

Lausitz soll in der digitalen Champions League spielen

Rund 100 Teilnehmer aus der gesamten Lausitz trafen sich auf Einladung der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH am 3. März im Refektorium Doberlug-Kirchhain zum Tag der digitalen Lausitz.
Pflege

Linke fordern Tarifvertrag bei Gubener Sozialwerken

Die Gubener Sozialwerke verweigern ihren Mitarbeitern weiterhin einen Tarifvertrag und lehnen Kompromissvorschläge der Gewerkschaft ab. Linken-Politiker Matthias Loehr fordert nun beide Seiten auf, wieder an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

Wirtschaftsregion Lausitz startet 3. Ideen- und Projektwettbewerb

Mit dem 3. Ideen- und Projektwettbewerb im Bundespro-gramm „Unternehmen Revier“ werden zur Förderung von Maßnahmen zur Strukturanpassung in der Braunkohlebergbauregion vier weitere Aufrufe gestartet. Damit...

GRÜNE LIGA pachtet Grundstück im Tagebauvorfeld bis 2037

Die GRÜNE LIGA hat ein privates Grundstück im Vorfeld des Tagebaues Nochten bis 2037 zur Nutzung übertragen bekommen und plant in den nächsten Monaten...
Tagebau Garzweiler

Wie die Kohlelobby den Strukturwandel in der Lausitz behindert

Die Lausitz ist fest im Griff der Kohlelobby. Wenn es gegen Umweltschützer geht, sind sich politische und wirtschaftliche Akteure einig. Im Zentrum der Lobbyarbeit steht der Verein Pro Lausitzer Braunkohle, der Klimaleugnern eine Bühne bietet und zunehmend an die Schulen drängt.
Informationstag an der BTU Cottbus-Senftenberg

Studieninformationstag „Einblicke“ an der BTU in Senftenberg

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg öffnet am Donnerstag, 9. Januar 2020, im Rahmen ihres Studieninformationstages EINBLICKE, von 10 bis 17 Uhr auf dem Senftenberger Campus ihre Hörsaal- und Labortüren für Schülerinnen und Schüler.
In der im Willischzaweg neu errichteten Scheune hat eine Märchenerzählerin im historischen Stoßschlitten Platz genommen. Was für eine wundervolle Atmosphäre für eine Märchenstunde. (Foto: K. Möbes)

Gelungene Premiere: „Advent auf den Höfen“ im Kurort Burg (Spreewald)

Zu einer vorweihnachtlichen Reise durch Burg und die Streusiedlung war am Samstag erstmals eingeladen worden. Das Konzept der „Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe“ war winterlich herausgeputzt und von Gästen aber auch von den Burgern selbst sehr gut angenommen worden.
Große Freude in der Geburtsklinik in Lauchhammer: Dipl.-Med. Astrid Wollbrandt, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Niederlausitz, nimmt die liebevoll gestaltete Spende von Heiner Henker für ihre Klinik entgegen.

Dankeschön: 70-jähriger Mann beschenkt an seinem Geburtstag Geburtsklinik

Weil 35 Mitglieder seiner Familie in der Geburtsklinik Lauchhammer geboren wurden, beschenkt ein Mann aus Schwarzheide an seinem eigenen Geburtstag die Klinik.
Impression Flutungsbeginn Cottbuser Ostsee

Flutung von Cottbuser Ostsee bleibt ausgesetzt

Aufgrund der Trockenheit in den letzten beiden Jahren hat sich der Wasserhaushalt in der Lausitz noch nicht so weit erholt, dass Tagebauseen wie der Cottbuser Ostsee und andere derzeit wieder geflutet werden können.
Zum zweiten Mal vergibt die Landesregierung den „Forschungspreis Wasserstoff.NRW“. Staatssekretär Dammermann prämierte die sechs besten Abschlussarbeiten der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie mit insgesamt 14.000 Euro. Schwerpunkt der Arbeiten war die Energiespeicherung.

Wasserstoffregion Lausitz: Regulatorische Hürden abbauen

Damit sich ein Markt für grünen Wasserstoff in der Lausitz entwickeln kann, müssen die regulatorischen Rahmenbedingungen und Förderprogramme im Sinne der Energiewende gestaltet werden. Diese Forderung stellte das Bündnis „Wasserstoffregion Lausitz“ heute im Rahmen ihres Plattform-Workshops

Verbinde Dich!

1,561FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
91NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Virus Corona Welt

Coronavirus: Insgesamt 1.452 bestätigte COVID-19-Fälle in Brandenburg statistisch erfasst

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 64 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 1.452 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 05.04.2020,...
Virus Corona Welt

Coronavirus: Insgesamt 1.311 bestätigte COVID-19-Fälle in Brandenburg statistisch erfasst

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 187 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 1.311 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand:...
Virus Corona Welt

Coronavirus: Insgesamt 1.107 bestätigte COVID-19-Fälle in Brandenburg statistisch erfasst

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 in-nerhalb der letzten 24 Stunden um 128 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 1.107 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 02.04.2020, 08:00 Uhr). Aktuell sind...