Braunkohletagebau

BUND Brandenburg geht in Revision gegen Tagebau Welzow Süd I

Ein Klagebündnis aus BUND Brandenburg, Client Earth und Greenpeace will Aufhebung der Wasserrechtlichen Erlaubnis für den Tagebau Welzow Süd erreichen. Grundwasser werde chemisch geschädigt.
Priv.-Doz. Dr. med. Torsten K. Röpke ist seit März Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Standort Senftenberg des Klinikums Niederlausitz

Neuer Chefarzt der Klinik für Innere Medizin in Senftenberg tritt seinen Dienst an

Neuer Chefarzt der Klinik für Innere Medizin in Senftenberg. Seine Schwerpunkte will er auf den Ausbau des medizinischen Leistungsspektrums der Klinik, auf die Kardiologie und auf die Ausbildung junger Ärzte legen.
Zelturlaub in der DDR

Ausstellung im Spreewald-Museum Lübbenau: Urlaub in der DDR. Von Reiseträumen und Ferienalltag

Ab Samstag, 06. April 2019 ist die Ausstellung "Urlaub in der DDR" im Lübbenauer Spreewald-Museum zu sehen. Bis zum 05. Januar 2020 geht das Museum der Frage nach, wie der Staat damals lenkte, von welchen Zielen man träumte oder welche Hürden es gab.
Braunkohletagebau

Einwohner von Welzow verunsichert. Kommt neuer Tagebau doch?

Bis zu 400 Arbeitsplätze in der Region sind bedroht, sollte der neue Tagebau Welzow-Süd II doch kommen. Einwohner von Welzow befürchten, dass der Strukturwandel in der Lausitz untergraben werden könnte.
Ritter

Rattenwerfen, Steine schleudern und Ritterturnier beim 2. Mittelalter-Spectaculum auf Schloss Raakow bei Drebkau

Parallel zur Weltmeisterschaft der Zweispänner auf der Fahrsportanlage im Schloßpark zu Raakow am 14. und 15. September 2019 findet zum zweiten Male ein großes Mittelalter-Spectaculum statt.

550 Jahre Guhrow …feiern Sie mit uns… Kleinstes Dorf im Amt feiert groß Geburtstag

Guhrow ist die kleinste Gemeinde im Amt Burg (Spreewald) und auch die jüngste. Am 14. und 15. September feiert sie ihre urkundliche Ersterwähnung vor 550 Jahren mit einem Festwochenende.
Alte Fotografie mit sorbischen Trachten

Neue sorbische/wendische Kunstausstellung in Lübben “Die sorbische Tracht lebt”

Die Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur wird am 13.5.19, um 15:00 Uhr, gemeinsam mit dem Touristischem Zentrum auf der Schlossinsel eine Kunst-Ausstellung (in den Räumen der TKS) zum Thema “Die sorbische Tracht lebt” dem Publikum präsentieren.
Drohung

Tätlicher Angriff auf Tagebaukritiker in Neustadt / Spree. Einschüchterung vor Kommunalwahl befürchtet

Tagebaukritiker wurden in Neuhausen/Spree verbal und körperlich angegriffen. Jetzt fragen sie sich, ob das in Zusammenhang zur bevorstehenden Kommunalwahl steht.
Hahnrupfen in Dissen

Dissener Jugend lädt zum „großen“ Hahnrupfen

Nach fünf Jahren ist es wieder soweit. Das „große“ Hahnrupfen steht an, bei dem Alt und Jung gemeinsam durch die Pforte reiten. Los geht es am Samstag, dem 17. August, um 21 Uhr im "Wendischen Hof" in Dissen mit dem Erntetanz und anschließender Jugendaufnahme.
Braunkohletagebau

Energiekonzerne pokern um Milliarden und gefährden Kohlekompromiss

Landesregierungen und Energiekonzerne blockieren die Umsetzung des Kohlekompromisses. Die Konzerne pokern dabei auf dem Rücken der betroffenen Regionen um exorbitante Entschädigungszahlen.

Verbinde Dich!

1,539FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
110NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Fehlende Daten: Entscheidet Politik im Corona-Blindflug?

Gesundheitsämter erfassen oft nicht, wo sich die Menschen mit dem neuen Corona-Virus anstecken. Auch in Brandenburg nicht. Das wäre aber notwendig, um Freiheitsrechte nicht unnötig einzuschränken.
In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Corona-Verordnung: Beherbergungsverbot wegen Unverhältnismäßigkeit außer Vollzug gesetzt

Das umstrittene Beherbergungsverbot wurde nun in Baden-Württemberg vom Verwaltungsgerichtshof kassiert. Das Urteil dürfte auch Auswirkungen auf andere Bundesländer haben.
Kosmos einer Kleinstadt: Schloss und Festung Senftenberg

Kosmos einer Kleinstadt – Die neue Dauerausstellung im Senftenberger Schloss erzählt von Ackerbürgern, Stadtbürgern...

In diesem Jahr feiert der Museumsverbund des Landkreises Oberspreewald-Lausitz seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum macht der Museumsverbund sich und seinen Besuchern ein besonderes Geburtstagsgeschenk und lädt mit einer neuen Dauerausstellung im Museum Schloss und Festung Senftenberg zu einer außergewöhnlichen Zeitreise ein.