Cottbus führt Biotonne ein

Stadt Cottbus führt Biotonne ein

Die Biotonne soll mit Jahresbeginn 2020 in Cottbus/Chóśebuz eingeführt werden. Das sieht das Bioabfallkonzept vor, das ein Kernbestandteil der dritten Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzeptes der Stadt für 2019 bis 2023 ist.

Millionenprojekt fertig: Verkehrsknoten in Cottbus/Chóśebuz geht in Betrieb

Großer Bahnhof für den Verkehrsknoten: Das Klimagerechte Mobilitätsverkehrszentrum in Cottbus/Chóśebuz wird am Montag, dem 21.10.2019, übergeben und geht am Dienstagmorgen in Betrieb.
Schilder für die Verkehrsschulung

Targowischte freut sich über Geschenk aus Cottbus/Chóśebuz

Ein Geschenk aus Cottbus/Chóśebuz erfreut Kinder in der bulgarischen Partnerstadt Targowischte. Das Paket mit Lernmaterialien für Verkehrsschulungen ist in der Partnerstadt angekommen und wird nunmehr zwei Kindereinrichtungen zur Verfügung gestellt.
Kläranlage

Rückerstattung von Kanalanschlussgebühren

Nun ist es soweit für die Grundstückseigentümer im Cottbuser Ortsteil Kiekebusch: Ab sofort können sie sich die gezahlten Kanalanschlussbeiträge erstatten lassen. Alle, die einen Kanalanschlussbeitrag für ihr Grundstück im Ortsteil Kiekebusch gezahlt haben, können einen Antrag auf Rückerstattung des geleisteten Kanalanschlussbeitrages bei der Stadt Cottbus/Chóśebuz stellen.
So könnte sich der Cottbuser Ostsee Touristen zeigen.

Mit dem Boot von Cottbus nach Berlin. Idee für den Strukturwandel?

Vom Cottbuser Ostsee bis nach Berlin. Die Idee einer schiffbaren Verbindung könnte Alleinstellungsmerkmal von Cottbus werden, sagte Ostseemanager Stefan Korb beim Bürgerdialog zum Strukturwandel.

Bündnisgrüne verstärken Präsenz in der Lausitz: Landtagstabgeordnete eröffnet Büro in der Cottbuser City

Die Fraktion der Brandenburger Bündnisgrünen verstärken ihre Präsenz in der Lausitz. Die Landtagsabgeordnete Isabell Hiekel (Bündnis 90 /Die Grünen) hat am Donnerstagabend...
Dirk Paulick, Anna Kossatz-Kosel (Cottbuser Beauftragte für sorbische/wendische Angelegenheiten), Holger Kelch (Oberbürgermeister der Stadt Cottbus/Chóśebuz) Edith Penk und Thomas Zschornak

Abgeordnete des Serbski Sejm zu Gast beim Cottbuser Oberbürgermeister

Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch vereinbart stärke Zusammenarbeit dem dem Parlament der Sorben/Wenden (Serbski Sejm).
Bleistift auf leerem Heft

Sozialdezernate von Cottbus und Spree-Neiße stecken gemeinsame Arbeit ab

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz und der Landkreis Spree-Neiße wollen ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Soziales verstetigen.
Robert Amat Kreft von der Listenvereinigung SUB berichtet über die vergangene Legislaturperiode im Stadtparlament.

SUB-Abgeordneter gibt Rechenschaftsbericht über fünf Jahre im Stadtparlament von Cottbus

Kommunalwahl in Cottbus. SUB-Abgeordneter gibt öffentlich Rechenschaft über fünf Jahre im Stadtparlament. Er spricht offen über Erfolge und Niederlagen. Seinen Rechenschaftsbericht kann jeder anfordern.

Verbinde Dich!

1,539FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
110NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Fehlende Daten: Entscheidet Politik im Corona-Blindflug?

Gesundheitsämter erfassen oft nicht, wo sich die Menschen mit dem neuen Corona-Virus anstecken. Auch in Brandenburg nicht. Das wäre aber notwendig, um Freiheitsrechte nicht unnötig einzuschränken.
In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Corona-Verordnung: Beherbergungsverbot wegen Unverhältnismäßigkeit außer Vollzug gesetzt

Das umstrittene Beherbergungsverbot wurde nun in Baden-Württemberg vom Verwaltungsgerichtshof kassiert. Das Urteil dürfte auch Auswirkungen auf andere Bundesländer haben.
Kosmos einer Kleinstadt: Schloss und Festung Senftenberg

Kosmos einer Kleinstadt – Die neue Dauerausstellung im Senftenberger Schloss erzählt von Ackerbürgern, Stadtbürgern...

In diesem Jahr feiert der Museumsverbund des Landkreises Oberspreewald-Lausitz seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum macht der Museumsverbund sich und seinen Besuchern ein besonderes Geburtstagsgeschenk und lädt mit einer neuen Dauerausstellung im Museum Schloss und Festung Senftenberg zu einer außergewöhnlichen Zeitreise ein.