Kohlekraftwerke gehören zu den größten Klimakiller

Drastische Strompreiserhöhungen sind »Fake News«

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kritisiert Ministepräsident Dietmar Woidke (SPD), er verbreite »Fake News«.
Auch in öffentlichen Räumen wird im Rahmen von U18 über Politik diskutiert

U18-Europawahl in Brandenburg / Jetzt Wahllokal anmelden!

Mitmachen! Damit die Jugend ein besseres Verständnis von Politik bekommt. Für die U18-Europawahl können in Brandenburg noch Wahllokale angemeldet werden.
Ein Braunkohlebagger frisst sich weiter in die Landschaft

Umfrage: Brandenburger wollen keinen schnellen Kohleausstieg

DeutschlandTrend-Umfrage: Mehrheit der Wahlberechtigten wollen schnellen Kohleausstieg. Mehrheit Brandenburger und Sachsen sprechen sich dagegen aus.
Das neue Brandenburger Polizeigesetz nimmt Alle ins Visier.

Juristenorganisation empfiehlt: Neues Polizeigesetz in Brandenburg beerdigen

Dokumente veröffentlicht zum Polizeigesetz in Brandenburg veröffentlicht. Richterorganisation empfiehlt, das Vorhaben zu beerdigen. Es lasse befürchten, auf den Weg in den Polizeistaat zu sein.
Die Steinitz mit braunem Wasser aus dem Tagebau Welzow vor ihrer Mündung in das Koselmühlenfließ und die Spree.

Regierung scheut Auflagen für Bergbaubetreiber

Braune Spree: Grüne und BUND werfen der Landesregierung Planlosigkeit vor. Sulfat-Werte werden nicht eingehalten, und Land will verbindliche Ziele erst in einigen Monaten festlegen.
Bauern und Landbesitzer fordern zunehmend den Abschuss der Wölfe

Bauern fordern Abschuss von Wölfen

Die Konflikte mit dem Wolf nehmen zu. Bauern und Politiker fordern zunehmend den Abschuss. In Brandenburg erklären sich zahlreiche Kommunen zur wolfsfreien Zone.
Rund 11 Millionen Tonnen Lebensmittel wandern in Deutschland jährlich auf dem Müll.

Lebensmittel zu gut zum Wegwerfen

In Deutschland landen jedes Jahr rund 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Eine Kampagne der Tafel Deutschland zeigt: das müsste nicht sein.
Teile der AfD werden künftig vom Verfassungsschutz beobachtet.

AfD unter Beobachtung

Bundesamt für Verfassungsschutz macht es nun offiziell: Die AfD steht unter Beobachtung. Linken-Abgeordnete Jelpke befürchtet, dass V-Leute nicht zur Aufklärung, sondern zur Stärkung beitragen könnten.
Alte Fotografie mit sorbischen Trachten

Fastnacht im Amt Burg

Im Amt Burg wird in nicht einmal zwei Wochen die Fastnachtsaison eröffnet. Ein kleiner Überblick, wo Jung und Alt feiern kann.
Das diesjährige Prinzenpaar: Prinz Konrad I. und Prinzessin Anne I.

Karneval: Straupitz stellt zwei Prinzenpaare vor

Der Fastnachtsverein Straupitz/Spreewald hat seine zwei Prinzenpaare für den 63. Karneval und ein interessantes Programm vorgestellt.

Verbinde Dich!

1,539FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
110NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Fehlende Daten: Entscheidet Politik im Corona-Blindflug?

Gesundheitsämter erfassen oft nicht, wo sich die Menschen mit dem neuen Corona-Virus anstecken. Auch in Brandenburg nicht. Das wäre aber notwendig, um Freiheitsrechte nicht unnötig einzuschränken.
In der Corona-Krise sollte der Staat stärker hinterfragt werden.

Corona-Verordnung: Beherbergungsverbot wegen Unverhältnismäßigkeit außer Vollzug gesetzt

Das umstrittene Beherbergungsverbot wurde nun in Baden-Württemberg vom Verwaltungsgerichtshof kassiert. Das Urteil dürfte auch Auswirkungen auf andere Bundesländer haben.
Kosmos einer Kleinstadt: Schloss und Festung Senftenberg

Kosmos einer Kleinstadt – Die neue Dauerausstellung im Senftenberger Schloss erzählt von Ackerbürgern, Stadtbürgern...

In diesem Jahr feiert der Museumsverbund des Landkreises Oberspreewald-Lausitz seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum macht der Museumsverbund sich und seinen Besuchern ein besonderes Geburtstagsgeschenk und lädt mit einer neuen Dauerausstellung im Museum Schloss und Festung Senftenberg zu einer außergewöhnlichen Zeitreise ein.