Die Eisbahn im Filmpark Babelsberg

Eine glitzernde Eiswelt wird ab 30. November in der Caligari Halle im Filmpark Babelsbergentstehen. Kleine und große Schlittschuhläufer sind bis zum 1....
Neue Bootshalle für Kanu-Sport wird in Cottbus eingeweiht

Neue Bootshalle am paralympischen Zentrum Cottbus

Am paralympischen Zentrum Cottbus wird morgen Nachmittag eine neue Bootshalle für beeinträchtigte Sportlerinnen und Sportler eingeweiht.
Kämpfen für den Cottbuser Boxverein 2010 e.V. – v.l.n.r. Michael Osmolowsky, Canan Tas, Marcel Jahn, Max Piskorski.

Cottbuser Boxverein 2010 e.V. präsentiert wieder Kampfsport-Abend

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren findet in diesem Jahr wieder der "Boxabend" des Cottbuser Boxvereins 2010 im Gladhouse statt. Diesmal treten auch Kämpfer unterschiedlicher Disziplinen gegeneinander an.
Handball Training

Brandenburger sind bundesweite Sieger bei „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“

Zehn erste Plätze, vier zweite und sechs dritte: Mit diesem Ergebnis sind Brandenburgs Schüler bei den Bundesfinals von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ im zurückliegenden Schuljahr 2018/19 die Besten geworden.
Boxsport

Offenes Sommerfest des Cottbuser Boxvereins 2010 e.V. im „Prima Wetter“

Der Cottbuser Boxverein lädt unter dem Motto „Raus aus der Sporthalle, rein in die Stadt“ zum offenen Sommerfest am Samstag, 31. August 2019 ab 14 Uhr in das „Prima Wetter“ ein.
Der textilbasierte Sensor erfasst den Laktatwert in Echtzeit

BTU Cottbus-Senftenberg erforscht, was Schweiß über die eigene Fitness verrät

Forscher der BTU Cottbus-Senftenberg gehen der Frage nach, was Schweiß über die eigene Fitness verrät. Dazu entwickeln sie textilbasierte Sensoren, die den Schweiß über die Kleidung messen können.
Stadion in des 1. FC Energie Cottbus

Energie Cottbus: Oberbürgermeister ruft zu Stadiobesuch im Spiel gegen Aalen auf

Oberbürgermeister Holger Kelch ruft alle Cottbuserinnen und Cottbuser auf, den FC Energie am Sonnabend im Kampf um den Klassenerhalt im Stadion zu unterstützen. Einer achtköpfigen Familie hat Kelch den Besuch spendiert.
Junge Sportschüler jonglieren – das ist Bestandteil der Stadtwette von OB Holger Kelch für den 23. Mai. 500 rot-weiß gekleidete Cottbuserinnen und Cottbuser sollen im Sportzentrum jonglieren und zeigen, wie fit Cottbus ist.

Sportabzeichen und Stadtwette in Rot-Weiß – DOSB-Tour stoppt am 23./24. Mai in Cottbus

Am 23. und 24. Mai werden im Leichtathletikstadion des Cottbuser Sportzentrums mehr als 2.000 Aktive jeden Alters erwartet, die gemeinsam und doch jeder für sich die höchste Auszeichnung im deutschen Breitensport erringen wollen.
Stadion in des 1. FC Energie Cottbus

„Energie INteam“ geht online. Neues Social Media-Angebot des FC Energie Cottbus

Der FC Energie Cottbus geht mit dem Startup-Unternehmen „Tokabot“ ab sofort ganz neue Wege im Bereich von intelligentem Fan-Engagement. Ab 27. April 2019 startet eine fünfmonatige Testphase.
Stadion in des 1. FC Energie Cottbus

385.400 Euro für Sanierung eines Sozialgebäudes von Energie Cottbus

Sportministerin Britta Ernst übergab gestern in Cottbus einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 385.500 Euro an den Landessportbund Brandenburg (LSB).

Verbinde Dich!

1,547FansGefällt mir
10NachfolgerFolgen
106NachfolgerFolgen

Neueste Nachrichten

Blaudruck

Ab 12. Juli neue Ausstellung im Heimatmuseum Dissen: „Blau mit weißen Blumen“

Neue Ausstellung im Heimatmuseum Dissen zeigt alte Modeln und Trachtenteile aus Blaudruck. Fotos zeigen, wie mittels dieses Reservedruckes wunderschöne Stoffe hergestellt werden.
Hunger in der sogenannten Dritten Welt

Neue Hunger-Epizentren durch Covid-19: Mehr Menschen könnten verhungern, als am Virus sterben

Oft vergessen: An den sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie könnten in diesem Jahr gut 121 Millionen Menschen an Hunger sterben, als am Virus selbst. Entwicklungsorganisation Oxfam warnt in neuem Bericht.

Grüne Liga: Verfahren zur Umplanung des Tagebaues Welzow-Süd jetzt beginnen

Der Umweltverband GRÜNE LIGA fordert die Brandenburgische Landesregierung auf, das Braunkohlenplanverfahren zur Umplanung des Tagebaues Welzow-Süd noch im Sommer zu eröffnen.