Zahlreiche Einbrüche am Wochenende in Cottbus

0
184
Fahrraddiebstahl Einbruch
(Foto: Pixabay/CC0)

Cottbus. Am Wochenende hat es nach Angaben der Polizei in Cottbus wieder einige Einbrüche gegeben. Seit Sonntagmittag ermittelt die Kriminalpolizei zu einem Einbruch in eine Lagerhalle an der Melli-Beese-Straße. Dieser war offenbar in der vorangegangenen Nacht verübt worden. Nach dem gewaltsamen Eindringen seien aus dem Gebäude Werkzeuge und Starkstromkabel gestohlen worden.

In der Taubenstraße war ein Aufenthaltscontainer einer Baustelle Ziel von Einbrechern. Gestohlen sei dabei nichts geworden, aber der beim Eindringen entstandende Sachschaden belaufe sich nach Angaben der Polizei auf mehrere hundert Euro.

Am Montagmorgen wurden der Polizei zudem zwei Einbrüche angezeigt, von denen Firmen in der Spremberger Straße betroffen waren. In beiden Fällen war bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt, was genau gestohlen wurde.

Weitere Polizeimeldungen

Cottbus. Durch die Rettungsleitstelle wurde die Polizei am Sonntag kurz nach 22:30 Uhr zur Lipezker Straße in Sachsendorf gerufen, da dort zwei Personen bei Tätlichkeiten verletzt worden waren. Die beiden Männer im Alter von 23 und 30 Jahren waren ersten Ermittlungen zufolge zunächst von Unbekannten verbal attackiert worden, verstanden aber offenbar die Sprache nicht. Als sie die unbekannten Männer aufforderten, auf Deutsch mit ihnen zu sprechen, wurden sie körperlich attackiert. Die beiden Verletzten wurden zur medizinischen Versorgung ins Carl-Thiem-Klinikum gebracht.

Cottbus. Am Sonntagabend wurde die Polizei über einen in der Stadtpromenade geparkten PKW CITROEN informiert, an dem deutliche Unfallspuren erkennbar waren. Durch die Beamten kontrolliert, stellte sich heraus, dass das Auto seit September als gestohlen in Fahndung stand. Damit nicht genug, befanden sich im Wageninneren Einbruchswerkzeuge und Buntmetall, so dass der Verdacht weiterer Diebstähle bestand. In dem Fahrzeug saß eine bereits hinlänglich bekannte 32-Jährige, die festgenommen wurde. Der PKW wurde sichergestellt.

 

War der Artikel hilfreich?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]